BTLA setzt im Rahmen der Schadenshilfe mit Hilfe eines Teams von spezialisierten Fachleuten und Schadensregulierern, die von der Rechtsabteilung unterstützt werden, den Abschluss eines für den Mandanten vorteilhaften Liquidationsverfahrens wirksam durch.

Jedes Unternehmen, darunter auch Finanzinstitute wie Versicherungsunternehmen, ist auf Gewinnmaximierung ausgerichtet. Es liegt daher auf der Hand, dass die Versicherer im Rahmen des geltenden Rechts und der von ihnen entwickelten allgemeinen Versicherungsbedingungen versuchen werden, die mit der Zahlung von Schadenersatz verbundenen Verluste so gering wie möglich zu halten. Dies geschieht meist dadurch, dass die Verantwortung für den Schaden angesichts der Umstände des Vorfalls nicht übernommen wird oder dass eine Entschädigung gezahlt wird, die nicht den tatsächlichen Kosten für die Behebung des Schadens entspricht.

Die Schaden-Assistance oder Schadenshilfe ist ein umfassender Schutz gegen die oben genannten Folgen der Handlungen der Versicherer, die auch die nicht ordnungsgemäße Erfüllung der abgeschlossenen Verträge durch die Versicherungsgesellschaften oder die einseitige Auslegung der Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) sowie die Ursachen und Umstände von Schadenfällen betreffen.

Die BTLA-Schadenshilfe ist aufgrund ihres ergänzenden Charakters eine einzigartige Dienstleistung dieser Art auf dem polnischen Markt, die sich an Unternehmen richtet. Wir sorgen für Entschädigungssicherheit für unsere Kunden, indem wir unser Wissen über versicherungstechnische, rechtliche und technische Aspekte der Schadenregulierung kombinieren.

Im Folgenden werden die 5 Leistungen vorgestellt, die zur Schadenshilfe gehören:

  1. 1. Geltendmachung von Entschädigungen

Umfang der Dienstleistungen:

  • Überprüfung und Identifizierung des Schadens
  • Erlangung der Dokumentation vom Versicherer und Überprüfung dieser Unterlagen
  • Sammlung und Vervollständigung von Dokumenten im Zusammenhang mit dem zu liquidierenden Schaden
  • Führung der laufenden Korrespondenz mit der Versicherungsgesellschaft
  • Abfassung von Berufungsschreiben, Reklamationen und Beschwerden an den Finanzbeauftragten und die Finanzaufsichtsbehörde
  • Verhandlungen und Abschließen von Vergleichen im Namen des Mandanten
  • Vertretung des Mandanten vor Gericht
  • Analyse abgeschlossener Liquidationsverfahren und Wiederaufnahme von Forderungen, um die angemessene Entschädigung zu erhalten oder zu erhöhen
  • Anmeldung übergangener Ansprüche im Namen des Mandanten (z. B. Körperverletzungen, Wertminderung des Fahrzeugs aufgrund eines Verkehrsunfalls usw.)

  1. 2. Vollständige Schadenshilfe

Umfang der Dienstleistungen:

  • Durchführung des gesamten Schadensregulierungsprozesses im Namen des Mandanten – vom tatsächlichen Auftreten des Schadens bis zum erfolgreichen Abschluss des Prozesses
  • Überprüfung des abgeschlossenen Vertrags und der Bestimmungen der Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) sowie Vorbereitung der entsprechenden Dokumentation
  • genaue Identifizierung des Schadens und seine ordnungsgemäße Dokumentation
  • Schadensmeldung an die Versicherungsgesellschaft
  • Überwachung des Fortschritts der Schadensregulierung, u.a. durch Teilnahme an der Besichtigung und Begutachtung seines Gegenstandes, also die genannte „Kontrolle der Handlungen des Liquidators“
  • Überprüfung von Kostenanschlägen, Bewertungen und anderen Vorschlägen der Versicherungsgesellschaft – Erstellung eigener Kalkulationen, Berichte und Gutachten, die zu einer Maximierung der zustehenden Entschädigung führen
  • Vorbereitung von Berufungsschreiben, Reklamationen, Klagen
  • Kontakt zu den Personen, die in der gegebenen Versicherungsgesellschaft für die Schadenbearbeitung zuständig sind
  • Vertretung des Mandanten vor Gericht
  1. 3. Durchführung einer Inspektion der Vermögenswerte nach einem Schaden

Umfang der Dienstleistungen:

  • Überprüfung des technischen, funktionellen und ästhetischen Zustands von beweglichen Sachen oder Immobilien
  • Erstellung einer genauen Fotodokumentation
  • “Erstellung eines Schadensberichts oder eines technischen Berichts Durchführung der erforderlichen Aufmaße und Bestimmung der technischen und materiellen Parameter des Schadensgegenstands”
  • Ermittlung der Höhe des tatsächlichen Schadens
  • Klassifizierung des Schadens: teilweiser oder vollständiger Schaden
  • Analyse des Umfangs des entstandenen Schadens in Hinblick der Optimierung der Entschädigungshöhe
  • Durchführung von Inspektionen nach der Reparatur zur Überprüfung der von einer zugelassenen Fachwerkstatt erbrachten Leistung
  1. 4. Erstellung und Überprüfung von Kostenanschlägen, Kalkulationen und Bewertungen der beschädigten oder der Versicherung unterliegenden Vermögenswerte

Umfang der Dienstleistungen:

  • Erstellung von Kostenanschlägen und Bewertungen in Expertensystemen (Audatex, Eurotax, Info-Ekspert, Kobra, Norma, usw.)
  • Überprüfung der von der Versicherungsgesellschaft oder anderen sachverständigen Stellen erstellten Bewertungen und Kostenanschläge
  • Erstellung einer Kalkulation der Sachschäden (bewegliche Sachen, Maschinen, elektronische Geräte, Immobilien usw.)
  • Bewertung der zu versichernden Vermögenswerte oder nach einem Schadenfall zum Zwecke der Liquidation (Spezialfahrzeuge, atypische bewegliche Güter, professionelle Maschinen, technische Großanlagen usw.)
  • Ausarbeitung eines Reparaturvorschlags mit Angabe des geeigneten Dienstleistungsunternehmens für die Durchführung der Reparatur
  • Berechnung des Gesamtschadens
  • Unterstützung bei der Verwertung der Rückstände des Schadens
  1. 5. Sachverständigen-Gutachten

Umfang der Dienstleistungen:

  • Ermittlung der indirekten und direkten Schadensursache (z. B. Quelle des Brandes, der Überschwemmung, der Überspannung und deren Entstehung)
  • Ermittlung des Kausalzusammenhangs zwischen dem Ereignis und dem Schaden – Untersuchung und Nachweis der Haftung im gegebenen Fall – breites Spektrum von Schäden (Maschinen, Elektrik und Elektronik, Brände, Bau, Finanzen, Verkehr usw.)
  • einen von einem Sachverständigen unterzeichneten Abschlussbericht als Ergebnis unserer Arbeit (in Form eines Sachverständigengutachtens)