Der Erfolg von Fusionen und Übernahmen hängt nicht nur von den richtigen unternehmerischen Entscheidungen auf der Ebene des Top-Managements ab, sondern auch von der fachkundigen Unterstützung sowohl im rechtlichen als auch im steuerrechtlichen Bereich. Das Team für Transaktionsberatung von BTLA besteht aus Fachleuten, die über die notwendige Berufserfahrung verfügen, um die Transaktion effektiv durchzuführen. Wir arbeiten mit dem Partner in jeder Phase der Transaktion zusammen – von der Suche nach einem potenziellen Investor in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsberatungsabteilung über die Vorbereitung der transaktionsbezogenen Dokumentation bis hin zur Betreuung nach der Transaktion.

Due-Diligence-Prüfung

Im Rahmen der Transaktionsberatung führen die Rechtsabteilung und die Steuerberatungsabteilung von BTLA Due-Diligence-Prüfungen durch, um eine detaillierte Beurteilung der Situation eines Unternehmens zu ermöglichen. Die Überprüfung eines Unternehmens in der Due-Diligence-Phase hat einen grundlegenden Einfluss auf Geschäftsentscheidungen. Aufgrund der Ergebnisse der Due-Diligence-Prüfung kann ein Investor potenzielle Verluste vermeiden und Geschäftsverhandlungen effektiver führen.