Luiza Pieprzyk

Luiza Pieprzyk

Berufsprofil

Mitglied des Beirats des KMU-Ombudsmanns, ehemaliger Beamter des Finanzministeriums, Steuerprüfer, Trainer, Dozent, Spezialist für Mehrwertsteuer in Polen und der EU, Rechts- und Steuerexperte bei BTLA, Publizist.

Errungenschaften

Langjähriger Mitarbeiter der Steuerbehörden (15 Jahre) – Spezialist auf dem Gebiet der Besteuerung von Waren und Dienstleistungen in Polen und den EU-Ländern, Tätigkeit als Richter, Spezialist für die Kontrolle des innergemeinschaftlichen Handels bei Steuerbehörden, Beschäftigung mit der Mehrwertsteuerrechtsprechung in Polen und den Ländern der Europäischen Union, Durchführung von Verwaltungsaufgaben im Bereich der Kontrolle und Überprüfung innergemeinschaftlicher Transaktionen in der EU, Trainer des Finanzministeriums. Ein erfahrener Steuerprüfer, Ausbilder von Mitarbeitern von Kontrollorganen und Buchhaltern, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten. Seit Jahren implementiert es Verfahren und Richtlinien zur Mehrwertsteuersicherheit in Unternehmen bei inländischen und ausländischen Transaktionen in den Bereichen Steuern, Logistik und Handel. Ersteller individueller Steuerverfahren und -projekte für polnische und internationale Unternehmen, Umsetzung der Hauptziele der Due-Diligence-Anforderungen in jeder Phase der Tätigkeit des Unternehmens, vom Führungspersonal und dem Vorstand bis hin zu anderen Abteilungen/Abteilungen des jeweiligen Unternehmens.

Co-Autor des Buches: „Steuerkontrolle. Super, ich bin glücklich! Ein Leitfaden nicht nur für die zu kontrollierende Person.“